Mitglied werden? +49 (0)371 531-38583

ID4you

Projekt ID4you

Förderung: Zentrales
Innovationsprogramm
Mittelstand (ZIM)
Ansprechpartner: Mathias Friedrich
(Friedrich GmbH)
Dipl.-Ing. Erik Forke
(TUC)
M.Sc. André Leonhardt
(TUC)
Laufzeit: 07/2020 – 06/2022

Individuelle flächige Designelemente für die Wandverkleidung

Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines inkrementellen Herstellungsprozesses für die Fertigung von individuellen metallischen Wandverkleidungen/Fliesen. Hierbei besteht die Herausforderung in der Umformung von geringen Blechdicken ≤ 0,5 mm. Mit Hilfe der inkrementellen Blechumformung sollen filigrane Strukturen unter Einsatz kleiner Umformwerkzeuge, dem Umformdorn eingebracht werden. Dabei sollen Bauteilqualitäten für Sichtflächen erzielt werden, die entsprechend des kundenspezifischen Oberflächendesigns scharfe Kanten aufweisen können und/oder mehrere Fliesen zusammen ein zusammengesetztes Bild ergeben. Bei der Bewertung der Fliesenqualität ist auf die Ebenheit der Fliese, das Fugenbild, das Fliesenformat sowie die designtechnische Umsetzung des Kundenwunsches zu achten. 

Zurück

Copyright 2021 Professur Umformendes Formgeben und Fügen - TU Chemnitz